Kapitalerhöhung bei EUR 15 je Aktie mit Zeichnungszusage von Michael Auerbach‘s Subversive Capital beschlossen – Zusätzliche Darlehenszusage über EUR 6 Mio.

Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR (Ad hoc-Mitteilung)

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG INNERHALB DER BZW. IN DIE VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER INNERHALB EINER BZW. IN EINE SONSTIGE RECHTSORDNUNG BESTIMMT, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG UNZULÄSSIG WÄRE. ES GELTEN WEITERE BESCHRÄNKUNGEN.

LEDGERTECH (zukünftig SynBiotic SE): Kapitalerhöhung bei EUR 15 je Aktie mit Zeichnungszusage von Michael Auerbach‘s Subversive Capital beschlossen – Zusätzliche Darlehenszusage über EUR 6 Mio.

Frankfurt am Main, 27. April 2020 – Der Verwaltungsrat der LEDGERTECH SE (Umfirmierung in SynBiotic beschlossen), ISIN: DE000A2LQ777, hat beschlossen, von dem bestehenden genehmigten Kapital 2017 teilweise Gebrauch zu machen und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 1.500.000,– (nach Eintragung der Durchführung der aktuellen Barkapitalerhöhung) um EUR 25.000,00 auf dann EUR 1.525.000,– gegen Bareinlagen durch Ausgabe von 25.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 je Aktie („Neue Aktien“) zum rechnerischen Nennwert von EUR 1,00 je Aktie und zum Bezugspreis von EUR 15,00 je Aktie zu erhöhen. Damit steht der Gesellschaft weiteres Eigenkapital in Höhe von EUR 375.000 zur Verfügung. Das Bezugsrecht der Aktionäre ist ausgeschlossen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt.

Die neuen Aktien werden über die Small & Mid Cap Investmentbank AG prospektfrei im Rahmen einer Privatplatzierung vorrangig Subversive Capital LLC, New York, zum Bezugspreis von EUR 15,00 je Aktie zur Zeichnung angeboten. Gründer von Subversive Capital LLC ist Michael Auerbach, einer der profiliertesten Investoren im Cannabis-Bereich. Eine entsprechende Zeichnungszusage liegt vor. Die Kapitalerhöhung soll zeitnah abgewickelt werden.

Desweiteren hat die Gesellschaft eine verbindliche Darlehenszusage für die weitere Umsetzung der Unternehmensstrategie in Höhe von EUR 6 Mio. erhalten.

Somit stehen der Gesellschaft aktuell knapp 2 Mio. Euro Eigenkapital sowie langfristiges Fremdkapital in Höhe von EUR 6 Mio., mithin EUR 8 Mio., zur Umsetzung der Unternehmensstrategie – der Aufbau der führenden Cannabis-Holding in Europa – zur Verfügung.

Über Ledgertech (zukünftig SynBiotic) SE:
Die Ledgertech (zukünftig SynBiotic) SE verfolgt eine Buy-and-Build-Strategie, um eine diversifizierte Unternehmensgruppe im Cannabis-Sektor aufzubauen, die die alternative Produktion von funktionell überlegenen Cannabinoiden und anderen psychoaktiven Molekülen ebenso umfasst wie die Entwicklung von Wellness-Produkten für den Endkunden unter eigenen Marken. Dabei konzentriert sich die LEDGERTECH SE insbesondere auf die synthetische Produktion von Cannabinoiden, die Arzneimittelentwicklung, die Nahrungsergänzungsentwicklung sowie auf Kosmetikprodukte.

Weitere Informationen stehen unter https://www.synbiotic.com bereit.

Investorenkontakt
Dr. Halima Jarrodi
presse@synbiotic.com

Wichtige Hinweise
Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Kauf, Verkauf, Tausch oder zur Übertragung von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der LEDGERTECH SE in den Vereinigten Staaten von Amerika oder sonstigen Jurisdiktionen dar. Die hierin genannten Wertpapiere der LEDGERTECH SE wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung (der „Securities Act“) registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur aufgrund einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Weder die LEDGERTECH SE noch ein anderer hierin beschriebener an der Transaktion Beteiligter plant hierin beschriebene Wertpapiere nach dem Securities Act oder gegenüber einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder einer anderen Jurisdiktion in den Vereinigten Staaten von Amerika in Verbindung mit dieser Ankündigung zu registrieren. Die Wertpapiere dürfen in keiner Jurisdiktion unter Umständen angeboten werden, die das Erstellen oder die Registrierung eines Prospekts oder von Angebotsunterlagen im Zusammenhang mit den Wertpapieren in dieser Jurisdiktion voraussetzen.

Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen nach dem Securities Act dürfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an oder für Rechnung von in Australien, Kanada oder Japan ansässigen oder wohnhaften Personen, weder verkauft noch zum Kauf angeboten werden.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewissen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Ergebnisse können erheblich von den zur Zeit erwarteten Ergebnissen abweichen, und zwar aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten wie zum Beispiel Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel. Die LEDGERTECH SE übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren.